Impressum

Datenschutzerklärung der KEP Europe GmbH
Stand 13.08.2018 14:31

 I. Hintergrund und Ziel

Die Wertvorstellungen von KEP Europe GmbH, Rheingaustrasse 190-196, 65203 Wiesbaden, (nachfolgend „KEP Europe“) fördern eine auf Integrität und Zuverlässigkeit basierende Unternehmenskultur.
 
Im Mittelpunkt steht dabei unser Respekt für unsere Geschäftspartner und für die persönlichen Informationen, die sie KEP Europe anvertrauen. Aus diesem Grund steht die Sicherheit der persönlichen Informationen (z.B. Name, Anrede, Geschlecht, Adresse, Email-Adresse) (nachfolgend „personenbezogene Angaben“) von Besuchern dieser Website (nachfolgend „KEP Europe-Website“) für KEP Europe an erster Stelle.
 
KEP Europe hält die Bestimmungen aller anwendbaren Datenschutzbestimmungen ein, die die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten regeln. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über den Umgang von KEP Europe mit personenbezogenen Daten.
 

II. Wie geht KEP Europe mit personenbezogenen Daten um?

1. Grundsätze

KEP Europe erhebt, verarbeitet und/oder nutzt Ihre personenbezogenen Daten, die sich aus Ihrer Nutzung der KEP Europe-Website ergeben nur, sofern Sie uns diese Informationen freiwillig geben, Ihr Einverständnis damit erklären oder dies KEP Europe anderweitig aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erlaubt ist.

 

2. Erhebung und Verwendung von Daten

KEP Europe erhebt und verwendet personenbezogene Daten, die Sie KEP Europe (z.B. durch Ausfüllen von Formularen oder per E-Mail im Rahmen einer Bestellung oder sonstigen Anfrage) zur Verfügung stellen, um Ihre Anfragen zu beantworten und/oder von Ihnen angeforderte Leistungen zu erbringen (z.B. Lieferung einer von Ihnen angeforderten Veröffentlichung oder Lieferung von Ihnen bestellter Produkte oder Erbringung von Dienstleistungen). Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.
 
Bestimmte Daten (z.B. der Name Ihres Internetserviceproviders oder die Identität der Website, von der aus Sie die KEP Europe-Website besuchen) werden automatisch gespeichert, wenn Sie die KEP Europe-Website besuchen. Dies dient dazu, die KEP Europe-Website zu verbessern und gegebenenfalls Ihren Bedürfnissen anzupassen. Die Speicherung kann standardmäßig durch den Internetdienst von KEP Europe oder durch die Verwendung von sogenannten Cookies geschehen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrer Festplatte gespeichert wird, um es einer Website zu ermöglichen, Sie wieder zu erkennen, wenn Sie erneut auf die Website zugreifen. Das Cookie liest weder Daten von Ihrem Computer aus, noch erhebt es anderweitig personenbezogenen Daten. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Wenn Sie nicht möchten, dass Informationen durch die Verwendung von Cookies erfasst werden, wählen Sie bitte die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser.
 
Zu anderen Zwecken verwendet KEP Europe Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn (i) Sie dem zugestimmt haben, (ii) KEP Europe kraft Gesetzes und/oder durch gerichtliche oder behördliche Anordnung hierzu verpflichtet ist, (iii) eine solche Verwendung zum Schutz und zur Verteidigung der Rechte oder des Eigentums von KEP Europe erforderlich ist, (iv) dringende Umstände eine solche Verwendung rechtfertigen, damit die persönliche Sicherheit der Mitarbeiter von KEP Europe oder der Öffentlichkeit gewahrt wird, oder (v) KEP Europe aufgrund gesetzlicher Bestimmungen eine Verwendung zu sonstigen anderen Zwecken gestattet ist.
 
Da KEP Europe ein weltweit operierendes Unternehmen ist, ist es möglich, dass Daten in anderen Staaten als der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet werden. Sofern ein Datentransfer in einen Drittstaat außerhalb der EU / des EWR stattfindet, stellt KEP Europe sicher, dass die datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen getroffen wurden.
 

3. Weitergabe an Dritte

KEP Europe kann Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen, die mit KEP Europe verbunden sind, zu den unter 2. beschriebenen Zwecken weitergeben, wenn Sie dem zugestimmt haben oder KEP Europe dies aufgrund gesetzlicher Bestimmungen gestattet ist. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten kann auch an von KEP Europe beauftragte Unternehmen erfolgen, die Dienstleitungen für KEP Europe (z.B. Abwicklung von Bestellungen) erbringen, wenn dies erforderlich ist, um Ihre Anfragen oder Bestellungen zu bearbeiten. KEP Europe hat mit den beauftragten Unternehmen eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen. Diesen beauftragten Unternehmen ist es insbesondere vertraglich verboten, vertrauliche Informationen offenzulegen, einschließlich personenbezogener Daten, die KEP Europe an sie weitergibt.
 
KEP Europe gibt keinerlei personenbezogene Daten über Sie an Dritte zu deren Werbezwecken weiter, und verkauft oder vermietet sie auch nicht hierfür.
 
Personenbezogene Daten über Sie werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn (i) Sie dem zugestimmt haben, (ii) KEP Europe kraft Gesetzes und/oder durch behördliche Anordnung verpflichtet ist, diese Daten offenzulegen oder weiterzugeben, (iii) eine solche Weitergabe zum Schutz und zur Verteidigung der Rechte oder des Eigentums von KEP Europe erforderlich ist, (iv) dringende Umstände eine solche Weitergabe rechtfertigen, damit die persönliche Sicherheit der Mitarbeiter von KEP Europe oder der Öffentlichkeit gewahrt wird, oder (v) KEP Europe aufgrund gesetzlicher Bestimmungen eine solche Weitergabe gestattet ist.

4. etracker

KEP Europe nutzt etracker zur regelmäßigen Analyse der KEP Europe-Website. Auf der KEP Europe-Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher der KEP Europe-Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. 
 
Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. 

Ich widerspreche der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten mit etracker auf dieser Website.

 

III. Sicherheit

KEP Europe trifft angemessene technische und organisatorische Vorkehrungen, um die von den Nutzern der KEP Europe-Website erhaltenen Informationen vor unbefugtem Zugriff und unbefugter Verwendung zu schützen, und KEP Europe überprüft ihre Sicherheitsvorkehrungen in regelmäßigen Abständen.
 
Die KEP Europe-Website kann auch Links zu anderen Websites von Unternehmen, die mit KEP Europe verbunden sind, und/oder anderer Dritter enthalten.
 
KEP Europe ist bemüht, nur Links zu solchen Websites anzugeben, die den hohen Anforderungen von KEP Europe entsprechen und die Achtung von KEP Europe für Ihre Privatsphäre teilen, KEP Europe überwacht bzw. kontrolliert jedoch keine der Informationen, die erhoben werden, wenn Sie auf einen Link zu Dritten zugreifen. Die Betreiber von Websites Dritter können personenbezogene Daten anders handhaben als KEP Europe. Dementsprechend übernimmt KEP Europe keinerlei Verantwortung für den Inhalt oder die Datenschutzverfahren anderer Websites.
 

IV. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Erfüllung des Zwecks, zu dem die Daten erhoben wurden, erforderlich ist. Danach wird KEP Europe Ihre personenbezogenen Daten datenschutzgerecht löschen.
 

V. Ihre Rechte

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Darüber hinaus stehen Ihnen die folgenden Rechte zu: Recht auf Berichtigung oder Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.
 
Zudem haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.
 

VI. Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten

Jede zur KEP Europe-Website gehörende Seite, die eine Eingabe personenbezogener Daten vorsieht, enthält Anweisungen, in denen erklärt wird, wie Sie die von Ihnen eingegebenen Daten aktualisieren können bzw. wie Sie eventuelle Abonnements bei KEP Europe stornieren können. Sie können eine E-Mail an den Webmaster der jeweiligen Seite schicken, über die Sie Ihre personenbezogenen Daten eingegeben haben.
Falls erforderlich, können Sie den Webmaster der KEP Europe-Website hier kontaktieren: 
webmaster@kep-europe.de .
Bitte nutzen Sie die KEP Europe-Website nicht, wenn Sie dieser Datenschutzerklärung nicht zustimmen.
 

VII. Änderungen der Datenschutzerklärung

KEP Europe behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern und zu ergänzen. Bitte prüfen Sie diese Seite regelmäßig auf Änderungen.
 

VIII. Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):
 
KEP Europe GmbH
Rheingaustrasse 190-196
65203 Wiesbaden 
Telefon: +49 (0)611 962-7380
Fax: +49 (0)611 962-9132
 
Bei Fragen in Bezug auf Datenschutz oder diese Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@kep-europe.de.
 
 

Impressum

KEP Europe GmbH
 
Rheingaustraße 190-196
D-65203 Wiesbaden
Telefon + 49 (0)611 962 - 7381
Telefax  + 49 (0)611 962 - 9077
office@kep-europe.com
www.kep-europe.com
 
Geschäftsführer:
Gerhard Kalab
 
Registergericht: Amtsgericht Wiesbaden
HRB-Nr.: 20668
USt-IdNr.: DE813762734
 
Inhaltlich Verantwortlicher nach § 55 II RStV:
Gerhard Kalab (Anschrift s.o.)
  

Haftungsausschluss

Änderungen bei neuen Erkenntnissen und Entwicklungen vorbehalten.
Die in diesem Dokument enthaltenen Angaben und Empfehlungen erfolgen im guten Glauben an ihre Korrektheit. Gleichwohl sollte sich jeder Leser vor ihrer Verwendung selbst davon überzeugen, ob sie für den jeweils vorgesehenen Einsatzzweck geeignet sind. Die Angaben beruhen auf Produkten in natürlicher Farbgebung sowie den einschlägigen Prüfverfahren und -bedingungen. Der Kunde ist selbst dafür verantwortlich, die Eignung eines Werkstoffs oder einer Teilkonstruktion für einen bestimmten Anwendungsfall zu prüfen. Vor dem gewerbsmäßigen Vertrieb muss der Kunde die Leistung aller Kunststoff enthaltenden Bauteile bewerten.
 
KOREA ENGINEERING PLASTICS CO., LTD. und KEP Europe GmbH übernehmen keinerlei ausdrückliche oder stillschweigende Garantie oder Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit oder dass andere Eigenschaften von Konstruktionen, Produkten oder Informationen ohne Verletzung der Schutzrechte Dritter verwendet werden können. Darüber hinaus sind die von KEP gemachten Angaben nicht als Ersatz für Eignungsprüfungen bestimmter Anwendungen oder zur Festlegung von Einsatzgrenzen gedacht.
 

Umsetzung & Implementierung CMS

Systemhaus Geisler
Frankfurt am Main

 

Ankündigung: Fakuma 2018
Besuchen Sie uns in Friedrichshafen auf der Fakuma... mehr
CHINAPLAS 2018 Rückblick
Fakuma 2017 ein voller Erfolg
Einfluss des Schmelzfließindex auf die mechanischen Eigenschaften von Polyoxymethylen (POM)
Weltmarktführer Korea Engineering Plastics erweitert sein Produktportfolio um KEPITAL H100
Ein Homopolymer der nächsten Generation mehr
KEP hat neuen CEO ernannt
Korea Engineering Plastics hat John Caamano zum ne... mehr
Ankündigung: Chinaplas 2016
KEP ist in diesem Jahr wieder Aussteller auf der C... mehr
Spende anstatt Weihnachtsgeschenke
Die KEP Europe GmbH verzichtet in diesem Jahr auf ... mehr
Fakuma 2015 ein voller Erfolg
Die KEP Europe GmbH präsentierte sich vom 13.-17. ... mehr
Neue schlagzäh- und gleitmodifizierte KEPITAL Typen
Neue schlagzäh- und gleitmodifzierte KEPITAL Typen... mehr
Messestand auf der Fakuma 2015
Auch in diesem Jahr stellt die KEP Europe GmbH wie... mehr
KEP erlangt bluesign®-Standard
Korea Engineering Plastics erhält als erster Polym... mehr